Fin del mundo – Das Ende der Welt

Der Kalender erhielt den Sächsischen Staatspreis für Design und wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die Begegnung mit Bildern aus Patagonien und Feuerland im Atelier des Dresdner Fotografen Frank Höhler überwältigte uns mit einer derartigen Wucht, dass wir alles uns zum Thema Erreichbare recherchierten und zu einer eigenen Gedankenwelt zusammenstellten. Großartige Schwarzweiß-Aufnahmen, partiell lackiert, eine feine Typografie und kurze Texte aus Darwins Berichten von seiner Reise mit der »Beagle« machen den Kalender zum Schmuckstück. Das Kalendarium wird mit einem Magnetgriffel komplettiert, der von Tag zu Tag versetzbar ist.

Weitere Projekte aus der Kategorie »Kalender«

© 2018 - Ö Grafik
Impressum
Zum Seitenanfang
Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden