Ö Grafik

agentur für marketing und design

Unsere Arbeiten
           und unsere
    Referenzen

Ein seltener Blick aufs alte Dresden

Ein seltener Blick aufs alte Dresden

Für SAXO´Phon haben wir ein Buch gestaltet, dass Dresden auf historischen Ansichtskarten zwischen 1895 und 1929 zeigt. ...weiterlesen
Die Vogelwelt der Königsbrücker Heide

Die Vogelwelt der Königsbrücker Heide

Der Titel zeigt, worum es in dem von uns gestalteten Buch für das Wildnisgebiet Königsbrücker Heide geht. ...weiterlesen
Lerchenwald, ein Aphorismen-Buch

Lerchenwald, ein Aphorismen-Buch

Wer denkt, dass es einen Fehler im Titel gibt, der irrt. Der Autor Dr. Berndt Seite, ehemaliger Ministerpräsident in Mecklenburg-Vorpommern, meint den Vogel im Wald. ...weiterlesen
800 Jahre Dresdner Keuzchor, Kreuzkirche Dresden, Kreuzgymnasium Dresden

800 Jahre Dresdner Keuzchor, Kreuzkirche Dresden, Kreuzgymnasium Dresden

Frisch auf dem Buchmarkt: Christoph Münchow, Im Dreiklang bis heute. Dresdner Kreuzchor – Kreuzkirche Dresden – Kreuzgymnasium Dresden.  ...weiterlesen
Ein Professor wird 75!

Ein Professor wird 75!

Der Stifter der Brücke/Most-Stiftung zur Förderung der deutsch-tschechischen Verständigung und Zusammenarbeit, Prof. Dr. Helmut Köser, erzählt in einem 120-seitigen Buch über seine Arbeit ...weiterlesen
Kunst im Stadtraum

Kunst im Stadtraum

Pusteblumen-Brunnen, Rutschelefanten, Reliefs und Wandverkleidungen – im Stadtraum Dresdens finden sich zahlreiche Kunstwerke aus der Zeit von 1949 bis 1989, ...weiterlesen
Neues Buch von Dr. Berndt Seite

Neues Buch von Dr. Berndt Seite

»Gefangen im Netz der Dunkelmänner« ist im Bertuch Verlag erschienen. Der ehemalige Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Berndt Seite, veröffentlicht seine Stasi-Akte, ...weiterlesen
Spaziergänge durch die Dresdner Kunst

Spaziergänge durch die Dresdner Kunst

»Trauerweidengepeitscht« – das lang erwartete Buch zur Dresdner Kunst des 20. Jahrhunderts, geschrieben vom Kunstschriftsteller Dieter Hoffmann. ...weiterlesen
Dresden läuft

Dresden läuft

Vom Sportjournalisten Tino Meyer geschrieben, von uns gestaltet: »Dresden läuft. Die schönsten Laufstrecken der Stadt und ihre Geschichten« – frisch erschienen in der edition SZ. ...weiterlesen
Das Leben des großen Odolkönigs

Das Leben des großen Odolkönigs

Ein reich bebildertes Buch mit Texten des Schweizer Historikers und Lingner-Experten Walter A. Büchi haben wir für die edition SZ gestaltet. In zahlreichen Kapiteln kann man das Leben von Karl August Lingner und seine Bedeutung für die Wissenschaft ...weiterlesen
Tod im Kirnitzschtal

Tod im Kirnitzschtal

Wir haben für die edition SZ ein neues Buch gestaltet – eine packende Krimigeschichte der Autorin Thea Lehmann über einen Kriminalkommissar, der durch einen Mordfall mit der Lieblingswanderregion seiner sächsischen Kollegen Bekanntschaft schließt. ...weiterlesen
Neues Buch zum SemperOpernball

Neues Buch zum SemperOpernball

Der Dresdner SemperOpernball gehört seit Jahren zu den wichtigsten gesellschaftlichen Ereignissen in der sächsischen Landeshauptstadt. Der Autor Jürgen Helfricht hat dazu ein neues Buch geschrieben, das von uns gestaltet worden ist.  ...weiterlesen
Die feine sächsische Art – Manufakturen

Die feine sächsische Art – Manufakturen

Ein bibliophil anmutender, hochwertig ausgestatteter Bildband mit Texten von Peter Ufer und Fotos von Ronald Bonß und Amac Garbe ist bei edition SZ erschienen. Wir waren für das Layout und den Satz verantwortlich. ...weiterlesen
»Silberrausch und Berggeschrey«

»Silberrausch und Berggeschrey«

Ende Oktober eröffnete mit viel Prominenz die neue Wanderausstellung »Silberrausch und Berggeschrey« in Dippoldiswalde. Gezeigt werden die einzigartigen Funde frühester Bergbauaktivität im Erzgebirge.  ...weiterlesen
Im Bett mit August dem Starken

Im Bett mit August dem Starken

»Das Federzimmer Augusts des Starken« ist ein Dokument über das einmalige, aus zwei Millionen Federn kostbar hergestellte Schlafzimmer des sächsischen Fürsten. Berichtet wird über die wahre Herkunft, die wechselvolle Geschichte, die Rettung und die Restaurierung des großartigen Gesamtkunstwerkes.
 ...weiterlesen
Bernd Hahn – Malerei und Zeichnung

Bernd Hahn – Malerei und Zeichnung

Ein frühvollendeter Dresdner Künstler mit einem ganz eigenständigen Werk. Für die Ausstellung in der Städtischen Galerie Dresden gestalteten wir den als Kunstbuch konzipierten Katalog. ...weiterlesen
Zum Zweiten: Konstanze Feindt Eissner

Zum Zweiten: Konstanze Feindt Eissner

Zu dem bereits von uns produzierten ersten Band über die grafischen und plastischen Arbeiten der Dresdner Bildhauerin gesellt sich nun ein zweiter. In dem schön ausgestatteten Band kommen die Autoren Astrid Nielsen, Cornelia Ackermann und Jens-Uwe Sommerschuh zu Wort.  ...weiterlesen
Bei Pfunds war die Milch weißer

Bei Pfunds war die Milch weißer

Der letzte »Pfundsche« Betriebsdirektor Paul Friedrich Pfund hat ein Buch geschrieben. Auf über 350 Seiten mit über 400 Abbildungen erzählt er anekdotisch und unterhaltsam das Leben seines Großvaters – und sein eigenes. ...weiterlesen
Luftschiffe über Dresden

Luftschiffe über Dresden

Das Buchprojekt »Der Zeppelin kommt – 100 Jahre Luftschiffe über Dresden« lässt auf 186 Seiten mit über 250 Abbildungen und einem Vorwort von Wolfgang von Zeppelin den Pioniergeist der Friedrichshafener und Dresdner Luftschiffer aufleben. ...weiterlesen
Kreuzfahrten auf schwimmenden Palästen

Kreuzfahrten auf schwimmenden Palästen

In der Reihe »sammlung deutsche fotothek« ist ein Buch über den Reisefotografen Oswald Lübeck erschienen, der für die HAPAG in den Jahren 1909 bis 1914 auf Schiffen der Reederei unterwegs war und fotografiert hat.  ...weiterlesen
Paperbacks für edition SZ

Paperbacks für edition SZ

Obwohl Paperbacks immer der Ruf eines Massenartikels vorauseilt, haben wir hier den Gegenentwurf. Liebevoll bis ins Detail gestaltete Reiseführer und Regionalia, mit ansprechender Typografie, qualitativ hochwertigen Abbildungen, vorbereitet in unserem Buchlektorat und drucktechnisch perfekt umgesetzt, sind uns zur Herausforderung geworden. ...weiterlesen
Erika Streit – Schülerin von Otto Dix

Erika Streit – Schülerin von Otto Dix

Für die Städtische Galerie realisierten wir den Katalog zur Ausstellung. In Buchform wird in ihm das frühe Werk, die Dresdner Jahre der Künstlerin vorgestellt. Der größtenteils farbig bebilderte und reich ausgestattete Band wurde vom Direktor der Galerie und dem Kurator der Ausstellung herausgegeben. ...weiterlesen
Ein Schloss – mit einem Katalog wachgeküsst

Ein Schloss – mit einem Katalog wachgeküsst

Anlässlich der Eröffnung der neuen Ausstellung auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf gestalteten wir einen reich bebilderten Katalog mit dem Titel »Die Königliche Jagdresidenz Hubertusburg und der Frieden von 1763«. ...weiterlesen